2-Tages-wanderung

07. / 08. September 2019 |Südliche Vogesen
Erster Stop auf den Hautes Chaumes
Kaffezeit bei der Auberge du Forlet
Rocher Hans

4-Seen Tour in den Südvogesen

Seenwanderung um die vier Seen Lac Noir ,den Lac Blanc, den Lac du Forlet und den Lac Vert sowie über die Höhen des Kamms der Vogesen wie Le Tanet, den Hautes chaumes und dem Ringlbuhlkopf.

1. Tag bei schönem Wetter

Am Samstagmorgen trafen sich 11 Wanderfreunde der SpVgg bereits früh am Morgen um sich auf den Weg zu Ihrer 2-Tages-Wanderung in den südlichen Vogesen zu machen. Nachdem man den Parkplatz am Gazon du faing an der Route de Cretes erreicht hatte, ging es auch los. Über den Vogesenhauptkamm ging es über den Ringlbuhklkopf zum Le Tanet, wo der Abstieg zur 4-Seentour begann. Nach dem Mittagessen an der Auberge du Seestaedle kam man auch schon zum Lac Vert und in der Folge zum Lac du Forlet, wo man rechtzeitig zur Kaffezeit ankam. Zum Erreichen des Naturfreudehaus am Lac Noir wo die Übernachtung bei Selbstverpflegung gebucht war, war es dann auch nicht mehr weit.

Nachdem die Zimmer bezogen waren und man sich wieder etwas erfrischt hatte, ging es auch bald verbunden mit einer kleinen zusätzlichen Nachtwanderung zum Abendessen nach Orbeis. Zurück im Naturfreundehaus wurde mit Erlaubnis des Hüttenwirtes die Nachtruhezeiten etwas nach hinten verlegt um die Kameradschaft zu pflegen.

2. Tag bei nasskaltem Wetter

Am Nächsten Morgen hatte sich über Nacht das Wetter leider verschlechtert und wurde auch nach dem selbstgemachten Frühstück/Kaffee nicht besser. Über anspruchsvolle Sentiers ging es bergauf zum „Rocher Hans“. Da die Sicht schlecht war, hielt man sich nicht lange am Aussichtsfelsen auf nahm gleich den Abstieg zum Lac Blac in Angriff. Hier nutzten wir dann noch die Möglichkeit zu einem zweiten Frühstück. Ein letzter anstrengender Anstieg auf die Hautes Chaumes war nun noch zu bewältigen. In der Auberge du Gazon du faing hatten wir dann unseren letzten Aufwärmstopp vor der Heimfahrt nach Weisenbach wo man sich zum Ausklang im Sängerheim traf.

 

Teilnehmer

Beate, Patricie und Ursel sowie Andreas, Bernd, Felix, Holger, Kosmas, Martin, Rainer und Vorstand Werner.

 

Mittagessen bei der Auberge du Seestaedle
Dach der Tour: Ringbuhlkopf auf 1306 MüNN
Abstieg vom Rocher Hans zum Lac Blanc

© Spielvereinigung Weisenbach 2019 | Anmelden