Pokalschießen der örtlichen Vereine

Vereinspokalschießen

 1.-13. Oktober 2022 | Schützenhaus/Festhalle Weisenbach
Titelverteidiger aus 2019

Mannschaftsaufstellung Herren

Jugendmannschaft:

Ralph Kammermeier, Moritz Kast, Marius Hürst, Julius Gerstner, Simon Ruppel und Felix Wunsch.

Herren I: Klaus Burkhardt, Ingo Schmid, Werner Hürst, Hubertus Groß und Martin Hörth.

Herren II: Steffen Lang,  Christoph Neichel, Andre Schäfer, Thomas Schoch und Roland Hürst.

Herrenergebnisse

Die Spielvereinigung startete beim diesjährigen Vereinspokalschießen der örtlichen Vereine mit drei Herren- Mannschaften und stellte mit der Jugendmannschaft den Titelverteitiger. Zum Verteidigen des Titels fehlten der Jugendmannschaft leider 3 Ringe, so dass man sich mit erzielten 340 Ringen hinter der Mannschaft des Fußballs als 2. im Endklassement begnügen musste. Aber es zeigte sich mal wieder, dass das Training auch belohnt wird.

Die Herrenmannschaft II wurde mit 328 Ringen 6. knapp vor der Herrenmannschaft I die 326 Ringe erzielen konnte und somit den 7. Platz belegete.

In der Einzelwertung konnte Klaus Burkhardt mit 90 Ringen den dritten Platz erzielen.

 

Damenergebnisse

Die Damenmannschaft musste sich in diesem Jahr mit dem 4. Platz im Endklassement zufrieden geben obwohl man mit Beate Gerstner-Großmann die Tagesbeste stellen konnte.Beate hätte mit den geschossenen 92 Ringen nur einen Ring hinter dem Tagesbesten der Herren. 

Mannschaftsaufstellung Damen

Beate Gerstner-Großmann, Margit Merkel, Ingrid Groß, Manuela Rhein-Hürst und Beate Kawa

.

Dorfschützenkönig

Unter den 10 besten Schützen beim Wettbewerb des Dorfschützenkönigs waren auch 4 Schützen der Spielvereinigung. Ingo Schmid, Martin Hörth, Klaus Burkhardt und Christoph Neichel.

.

Vereinspokalschiessen 2019

Vereinspokalschießen

26.-28.September 2019 | Schützenverein Weisenbach
Siegreiche Jugendmannschaft

Mannschaften

Damenmannschaft (325 Ringe)

Beate Gertsner Großmann (84); Manuela Rhein-Hürst (84); Margit Merkel (81); Ingrid Groß (76); Beate Kawa (71)

Herrenmannschaften

1. Mannschaft (330 Ringe)

Klaus Burkhardt (91), Andreas Vetter (82); Martin Hörth (82); Rainer Hürst (75); Ingo Schmid (74); Werner Hürst (69)
 

2. Mannschaft (315 Ringe)  

Andre Schäfer (86); Steffen Lang(81); Christoph Neichel (75); Thomas Schoch (73); Roland Hürst (72); Reimund Großmann (56) 

Jugendmannschaft (340 Ringe)

Raphael Kammermeier (89); Moritz Kast (86); Julius Gerstner (84); Marius Hürst (81);  Simon Ruppell (73); Felix Wunsch (70)

Turniersieg 2019 durch unsere Jugendmannschaft

Die Überraschung des Turniers gelang unserer erst zum zweiten Mal an den Start gehenden Jugendmannschaft.

Nachdem man im Vorjahr sich noch am unteren Ende der Tabelle fand, konnte man in diesem Jahr erstmalig den Turniersieg für die Spielvereinigung erringen. Mit 340 Ringen und somit einem btw. drei Ringen Vorsprung konnten die Abonnementsieger von Kolping und Karneval auf die Plätze verwiesen werden.

Einen sehr guten 5. Platz belegte die 1. Herrenmannschaft mit 330 Ringen. Die 2. Mannschschaft wurde mit 315 Ringen den 10. Platz.

Ehrenscheibe 2019 des Turniers und 3. Platz in der Damenwertung durch unsere Damenmannschaft

Die Ehrenscheibe des Turniers konnte Beate Gerstner-Großmann mit der besten  10 für die Spielvereinigung erringen.
Die Damen landeten hinter dem Tischtennis und ringgleich mit dem zeweitplatzierten Karneval auf dem sehr guten 3. Platz.