Vatertagsausflug 2024

Vatertagswanderung

09. Mai | Nähere Umgebung  Weisenbach

Vatertagstour;  Warm-Up -> Grillen

Die Vatertagstour der Spielvereinigung an Christi Himmelfahrt startete gewohnt lässig morgens mit einem Warm-Up bei Rainer. Nach und nach füllte sich der Männer-Frühstückstisch, den unser Gastgeber prima vorbereitet hatte. Werner spendierte noch ein paar Brezeln – so ließ es sich gut in den Tag starten. Der Wetterbericht war dieses Jahr auf Seiten der 15 Wanderer, voller Vorfreude schmeckten die ersten Biere deshalb besonders gut. Bestens vorbereitet startete man dann am späten Vormittag nach Obertsrot, wo unterhalb des Weinbergs von Schloss Eberstein auf einem schönen Wiesengrundstück, von Rolf alles wunderbar für die erste Rast vorbereitet war. Kühle Getränke standen bereit, das Lagerfeuer für’s Grillen war auch schnell gerichtet – so kann man es gut aushalten. In der warmen Sonne oder kühlen Schatten – jeder hatte seinen Platz gefunden. Auch unser Begleithund Paula hatte hier genügend Auslauf zum Toben und fühlte sich sichtlich wohl.

Grillen -> Nachtigall -> Weisenbach:

Aber der Weg zum Tagesziel war noch weit, deshalb ging’s am Nachmittag durch den Weinberg hoch zum Schloss Eberstein und weiter über schmale Wanderwege zur Nachtigall. Dank der guten Vorbereitung waren hier unsere Plätze schon reserviert. Ein schnelles Getränk gegen den Durst, die nächsten für’s Wohlbefinden. Die gewohnt gute Küche verwöhnte die Ausflügler mit reichhaltigen Speisen – das hatten wir uns verdient. Irgendwann am Abend musste man aber noch den Rückweg antreten. Immer bergab ging’s dann nach Gernsbach, wo man die Bahn zur Heimreise nehmen wollte. Die Wartezeit verkürzte man sich auf dem Salmenplatz, die Zeit verging aber viel zu schnell. Gott sei Dank waren noch einige Getränke beim Frühschoppen übrig geblieben, und so konnte man noch einen schönen Abschluss am Startpunkt bei Rainer finden. Danke an die Organisatoren und für die Getränkespenden.

Übersicht Vereinstermine

Vereinstermine

 2024/2025/2026 | Feststehende Termine
SpVgg Logo

Vorschau

  • Brückenfest 28. April 2024
  • Vatertagswanderung 09. Mai 2024
  • Motorradausfahrt Reit im Winkl 30.Mai – 2.Juni 2024
  • Sommerferienprogramm 13. August 2024
  • 2-Tageswanderung 31.August/01.September 2024
  • Teilnahme Vereinspokalschießen 25.-28. September 2024
  • Bewirtung Seniorennachmittag 17. November 2024
  • Weihnachtsmarkt 07./08. Dezember 2024
  • Winterwanderung Jan. 2025
  • Skiausflug Wilder Kaiser Brechhornhaus 07.-09. März 2025
  • Bikerstammtische
  • Teilnahme Straßenfest 2025
  • Vereinsausflug 16.-18.Mai 2025 Bamberg
  • Skiausflug Saalbach Bergeralm 06.-08.März 2026

Generalversammlung 2024

Generalversammlung 2024

 23. März 2024 | Naturfreundehaus Weisenbach

Termin-Vorschau 2024/2025

  • Generalversammlung 23. März 2024
  • Brückenfest 28. April 2024
  • Vatertagswanderung 09. Mai 2024
  • Motorradausfahrt Reit im Winkl 30.Mai – 2.Juni 2024
  • Sommerferienprogramm 13. August 2024
  • 2-Tageswanderung 31.August/01.September 2024
  • Teilnahme Vereinspokalschießen 25.-28. September 2024
  • Bewirtung Seniorennachmittag 17. November 2024
  • Weihnachtsmarkt 07./08. Dezember 2024
  • Winterwanderung Jan. 2025
  • Skiausflug Wilder Kaiser Brechhornhaus 07.-09. März 2025
    Bikerstammtische
  • Teilnahme Straßenfest 2025
  • Vereinsausflug 16.-18.Mai 2025 Bamberg

Weitere Termine/Veranstaltungen werden rechtzeitg per email oder Gemeindeanzeiger bekannt gegeben.

Protokoll der GV 2024

Die Generalversammlung 2024 fand am Samstag den 23.März um 19:30 Uhr im Naturfreundehaus in Weisenbach statt. Hierzu konnte der 1.Vorsitzende Werner Hürst 23 Vereinsmitglieder, sowie Bürgermeisterstellvertreter Timo Krämer als Gemeindevertreter begrüßen und zu Beginn auch die ordnungsgemäße Beschlussfähigkeit der Versammlung feststellen.

Er bedankte sich zunächst bei der Vorstandschaft für die gute harmonische Zusammenarbeit sowie bei den Mitgliedern für die Teilnahme an den Vereinsveranstaltungen.

Das Vereinsgeschehen im Rückblick für den Zeitraum 21.April 2023 – 23.März 2024 erfolgte durch den Schriftführerbericht von Kosmas Wunsch und der Kassenbericht im Anschluss von Margit Merkel per 31.12.2023. Durch die Kassenprüfer Dietmar Wetzel und Marius Hürst wurde der Versammlung die Entlastung der Kassiererin empfohlen, welche auch einstimmig erfolgte.

Es folgten die Grußworte der Gemeinde durch Timo Krämer, der auch die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft feststellen konnte. Ebenso moderierte er auch die Wahlen für das anstehende Vereinsjahr. Gewählt wurden alle per Akklamation einstimmig und alle nahmen die Wahlen für 2 Jahre auch an.
1. Vorsitzender Werner Hürst; Schriftführer Kosmas Wunsch und als Beisitzer Armin Wunsch (in Abwesenheit aber mit Zustimmung im Vorfeld geklärt) , Kornelia Bandel und Jutta Schmid. Für ein Jahr wurden die Kassenprüfer Marius Hürst und Dietmar Wetzel einstimmig gewählt.

Für 40 Jahre Tätigkeit in der Vorstandschaft wäre eine Ehrung für Armin Wunsch vorgesehen gewesen die andernorts nachgeholt werden soll.

Im Anschluss folgte die Vorstellung der Termine für das kommende Vereinsjahr, sofern diese terminlich bereits feststehen und wies auf weitere geplante Veranstaltungen wie Vereinsausflug 2025 nach Bamberg und Teilnahme Straßenfest 2025 in Weisenbach hin.

Um 20:10 wurde die Generalversammlung 2024 durch den 1. Vorsitzenden beendet, nach dem er sich bei den Anwesenden für Ihr Kommen bedankt hatte.

Agenda

1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Bericht des Schriftführers
3. Bericht des Kassierers
4. Entlastung des Kassierers durch Kassenprüfer
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Ehrungen
7. Neuwahlen (Wahlleiter, 1. Vorsitzender, Schriftführer, Beisitzer, Kassenprüfer)
8. Anträge
9. Vorschau auf das kommende Vereinsjahr
10. Verschiedenes

Skiausflug 2024

Skiausflug

 08.-10. März 2024 | Saalbach-Hinterglemm , Berger-Alm

Website Bergeralm

Berger-Alm

Website Skigebiet

Saalbach-Hinterglemm

Rückblick 2024


Ein super Schiwochenende mit, allem was ein Schifahrerherz höherschlagen lässt, und wir freuen uns schon wieder wenn’s nächstes Jahr wieder heißt:
„Am Freitag auf´d Nacht montier i die Schi, auf mei Auto …“.

Vorschau 2025

Für 2025 haben wir vom 07.03.- 09.03.2025 das Brechhornhaus im Skigebiet Wilder Kaiser/Kitzbühel gebucht!!

Saalbach-Hinterglemm

         Berger – Alm

     Skiausflug 2024

 

 

Skifahren und Apres

Unser erstes Ziel war die Bergstation der Kohlmaisgipfelbahn und vom Gipfel fuhren wir dann direkt zu unserer Unterkunft der Bergeralm zum Mittagsessen.
Die, aus Nah und Fern, bunt zusammengewürfelte großartige Truppe der Spvgg verteilten sich über das 270 km große Skigebiet und man traf sich dann pünktlich zur „Happy Hour“ am späten Nachmittag.
Gemeinsam mit einigen Freuden aus Langenbrand genossen wir den herrlichen Sonnenuntergang auf der Terrasse der Bergeralm. Unsere Unterkunft, die urige Bergeralm auf 1550m Höhe gelegen, direkt an der Piste in der romantischen Bergwelt, ist gleichzeitig der schönste Aussichtplatz über Saalbach.
Am Samstagmorgen bretterten die ersten schon um 8:00 Uhr Richtung Saalbach. Bei herrlichem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen, gab es kein Halten mehr und alle carvten bis zum späten Nachmittag.
Nach dem Abendessen ging es wieder wie am Vortag in das angebaute Stadl „Magic 66“. Hier wurde getanzt, gesungen, geturnt, balanciert und gelacht. Um 0:00 Uhr wurden dann noch zwei Geburtstagskinder bis tief in die Nacht gefeiert und obwohl wir ja eigentlich schon genügend gefeiert hatten, ging es in den urigen Mehrbettzimmer bis in die frühen Morgenstunden bei leckerem Auer Most und Auer Rotwein weiter.

Anreise mit Hindernissen

„Am Freitag auf´d Nacht“ des 08.März 2024 trafen sich 39 begeisterte Skifans der Spvgg zur Fahrt ins Schiwochenende nach Saalbach-Hinterglemm. Kurz nach der deutsch-österreichischen Grenze kam der Bus zum Stehen. Da wir einige KFZler an Board hatten, war die Schadensursache rasch gefunden. Das Ausrücklager war defekt und dadurch konnte unser lieber Richard keinen Gang mehr einlegen. Zum Glück waren noch einige Kaltgetränke vorhanden und die nahe gelegene Tankstelle war auch von Vorteil. Nach etwa zwei Stunden war der Ersatzbus aus Fieberbrunn da. Auf der weiteren Fahrt nach Saalbach genossen wir die ausführlichen Reisekommentare von unserem neuen Busfahrer Roger, dieser sollte eigentlich die Fans von Manuel Feller zum Skiweltcup fahren, da aber das Rennen ausfiel dürft er die Skifahrer der Spvgg nach Saalbach fahren.
Nach fast zehnstündiger Fahrt erreichten wir um 11:30 Uhr das Skigebiet Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn.
Nachdem die Skipässe verteilt waren und unser Gepäck bis zur Kohlmaisbahn gefahren wurde, ging es los.

Sonntag / Heimreise

Am Sonntag genossen wir wieder bei herrlichem Wetter, die schönen Pisten und alle Spvggler konnten nochmals ihr ganzes Können an den Tag legen.
Auch an diesem Tag durften wir nochmals die kulinarischen Vorzüge der großartigen Skihütten im Skigebiet genießen.
Pünktlich um 14:00 Uhr, etwas erschöpft, aber wieder einmal begeistert, starteten wir mit unserem Ersatzbus, die Rückfahrt zurück ins Murgtal, wo wir gegen 22:00 ohne Pannen ankamen.
Ein super Schiwochenende mit, allem was ein Schifahrerherz höherschlagen lässt, und wir freuen uns schon wieder wenn’s nächstes Jahr wieder heißt:
„Am Freitag auf´d Nacht montier i die Schi, auf mei Auto …“.
Für 2025 haben wir vom 07.03.- 09.03.2025 das Brechhornhaus im Skigebiet Wilder Kaiser/Kitzbühel gebucht!!

Besuch der Karnevalssitzung

2. Herren- und Damensitzung

 03. Februar 2024 | Festhalle Weisenbach

Karneval / Fasching / 5. Jahreszeit

Wie bereits in den Vorjahren besuchten die Narren und Närrinnen der Spielvereinigung eine der  Herren- und Damensitzung der KG Hohlen Eiche auf Schloss Erlen. Bei guten Vorträgen der Karnelvalsgesellschaft und schönen Tanzdarbietungen verbrachte man einen schönen stimmungsvollen Abend. .

Unter dem Moto Mittelalter war die Spielvereinigung mit 47 Personen bei der Veranstanltung vertreten.

Winterwanderung

Winterwanderung

 20. Januar 2024 | Kurze Rundtour ab  Weisenbach
Glühweinversorgung Festhalle Langenbrand
Im Latschigtal
Glühweinversorgung Festhalle Langenbrand

Wanderung Weisenbach – Langenbrand – Weisenbach

Am Samstag den 20. Januar trafen sich 15 wanderfreudige Mitglieder der Spielvereinigung um  14:00 Uhr bei der evangelischen Kirche in Weisenbach. Von hier gings am Latschigbach entlang hoch bis zum Rod, wo wir die erste Rast eingelegt wurde. Wieder bergab ging es verschneiten Wegen runter nach Langenbrand, vorlbei an der ABH an der ursprünglich ein weiterer Rast eingeplant war. Auf Grund der winterlichen Bedinungen musste der Rast verlegt werden zum Parkplatz bei der Festhalle in Weisenbach.

Hier mussten wir nur noch ein paar Minuten auf unseren Glühwein-Service bevor wir uns wieder etwas von innen aufwärmen konnten. Danach ging es weiter über den Brückenaufleger nach Au und hoch zum Sängerheim.

Im Gasthaus warteten auch schon weitere Mitglieder die nicht mitlaufen wollten konnten bzw. wollten um mit den Wanderern noch gemütlich zu Abend zu essen und den Tag ausklingen zu lassen.

Abschluss Sängerheim
Blick vom Sängerheim
Blick vom Rod
Abschluss Sängerheim

2 Tages-Wanderung

2-Tages-Wanderung

 31.August -1. September 2024 | Pfälzer Wald
Auf dem Weg zum Bernauer Kreuz in 2023

Tour 2 :  Rimbach Steig

Länge 16,7 Kilometer , Gehzeit ca 7 Stunden und 764 Höhenmeter ; Ausgangspunkt ist in Darstein

Verschlungene Pfade, lichtdurchflutete Höhenwege, mächtige Felsen mit tollen Rastmöglichkeiten und unvergessliche Fernblicke bietet dieser anspruchsvolle Rundwanderweg mit seinen etwa 800 Höhenmetern. Ein Wanderweg mit einmaligem Panorama und mächtigen Buntsandsteingebilden entlang des Weges. Er führt auf den Höhenzügen rund um die Orte Darstein und Schwanheim. Einkehrmöglichkeiten: Wasgauhütte oder in Schwanheim.

Geplanter Programmablauf:

In Fahrgemeinschaften wollen wir am Samstagmorgen bereits früh morgen losfahren um in die Pfalz zu fahren.

Von dort werden wir an zwei Tagen auf Premium-Wanderwegen die Natur im Pfälzer Wald erkunden und Abends gemütlich zusammensitzen.

Anmeldung

Die Übernachtungsbuchung  wird in einem Gasthaus in der Nähe von Dahn auf Basis der Anzahl an Anmeldungen vorgenommen werden. Kosten für Übernachtung mit Frühstück sollten zwischen 50 – 65 Euro liegen.

Rückfragen / verbindliche Anmeldungen bitte per email bis 23. Juni bei

Kosmas Wunsch | Tel. 07224-67965 | 
kosmas.wunsch@spielvereinigung-weisenbach.de

Tour 1 :  Napoleon Steig

Länge 11,4 Kilometer , Gehzeit ca 5 Stunden und 399 Höhenmeter ; Ausgangspunkt ist in Bruchweiler-Bärenbach.

Auf naturbelassenen Pfaden führt der neue Premiumweg Napoleon-Steig die Wanderer durch eine beeindruckende Felsenlandschaft mit tollen Ausblicken. Erste Station ist das 500 Meter lange Felsmassiv Retschelfelsen. Von dort führt ein Pfad zu den neu erschlossenen Eisenbahnfelsen mit ihren außergewöhnlichen Wabenbildungen und Auswaschungen im Buntsandstein. Weitere markante Punkte dieser Tour bilden die Rauhbergfelsen (mögliche Einkehr in DAV-Hütte) und die Reinigshofquelle mit herrlich frischem und trinkbarem Quellwasser.
Oberhalb der Talaue befindet sich der bizarre Namensgeber des Premium-Steigs: der Napoleonfelsen. Nach einer möglichen weiteren Einkehr in der Pfälzerwald Vereinshütte „Am Schmalstein“ gilt es einen letzten Aufstieg zu bewältigen, bevor es dann wieder durchs Wöllmersbactal hinunter nach Bruchweiler-Bärenbach geht.

Motorradausfahrt

30.05.-02.06 2024 | Reit im Winkl

Motorradausfahrt

 30.Mai – 02. Juni  2024 | Reit Im Winkl
Motorradausfahrt Vorschau

Eine schöne Motorradsaison 2024 wünscht Euch die Vorstandschaft

Anmeldung + Infos bei / Rechtliches

Der Anmeldeschlussstichtag 18. Dezember 2023 ist verstrichen. 
Sollte jedoch doch noch jemand mitfahren wollen dann bitte melden bei:

Kosmas Wunsch | Tel. 07224-67965 | 
kosmas.wunsch@spielvereinigung-weisenbach.de oder Rainer Hürst | Tel. 07224-3635 | rainerhuerst@kabelbw.de

Die SpVgg ist nur Organisator der Tour und übernimmt keinerlei Haftung für eventuelle persönliche Schäden. Jeder fährt auf eigenes Risiko, was mit der Anmeldung auch so akzeptiert wurde.

Teilnehmer

Rainer und Manuela, Kosmas und Sabine, Björn, Werner H., Werner K. , Ingo und Jutta, Moritz, Felix, Andreas und Margit, Roland, Rolf, Timo, Daniel, Simon, Michael G. , Thomas, Martin, Dietmar, Andreas und Sabine, Joachim und Barbara.

Allgemeines zur 32. Motorradausfahrt

in der Zeit vom 30.Mai -02. Juni (Donnerstag – Sonntag, wobei der 30. Mai ein Feiertag ist) führt die die SpVgg ihre Motorradausfahrt 2024 durch. Ziel unseres Ausflugs sind die nördlichen Bayrischen Alpen mit dem Chiemgau und den angrenzenden österreichischen Alpen in Tirol und dem Saltzburger Land.

An Fronleichnam den 30. Mai werden wir um  06:30 Uhr vom Rathausparkplatz in Weisenbach starten. Die genauen Routen wurden an die Teilnehmer per mail  zugesendet.

Unser Quartier / Winklmoosalm

Unser Quartier ist nur über eine Mautstraße zu erreichen und liegt am Ende dieser Sackgasse auf einem Hochplateau. Die Maut bekommen wir als Gäste aber erstattet. Wir werden bei schönem Wetter eine tolle Aussicht auf die umliegenden Berge haben. 

Hier werden wir auch unser Frühstück und das Abendessen zu uns nehmen.

Webseite Unterkunft Winklmoosalmi: Winklmoosalm Reit im Winkl

 

Tages-/Augenblicke-Wanderung

tageswanderung

 15. Oktober 2023 | Augenblickwanderung Hornisgrinde

Rückblick

Am Sonntag, dem 15.Oktober trafen sich bei recht kühlem Wetter acht Vereinsmitglieder um an der Augenblick-Wanderung Hornisgrinde teilzunehmen. In Fahrgemeinschaften ging es zum Parkplatz am Seibelseckle wo die Rundwanderung begann. Steil bergan ging es auf dem Grenzweg zwischen Baden und Württemberg zum Dreifürstenstein auf der Hornisgrinde der auch gleichzeitig mit 1154 MüNN den höchsten Punkt Württembergs darstellt. Über den Bohlenweg ging es bei nebulöser Sicht weiter zum Bismarckturm und von dort zur Grinde-Hütte zur Einkehr. Zum Glück hatten sich die Wolken zeitweise verzogen, so dass man nun auch einen schönen Blick auf das Rheintal und die Vogesen werfen konnte. Nach einem guten Essen ging es dann wieder auf dem Rundweg hinunter zum Mummelsee. Nach der Umrundung des Mummelsees und dem Besuch der Michaelskapelle kehrten wir dann zurück zum Ausgangspunkt wo die kleine Wanderung endete.

Website Augenblickwanderung

Augenblicke

Blick Richtung Vogesen

Vereinspokalschießen 2023

Vereinspokalschießen

 04.-07. Oktober 2023 | Schützenhaus Weisenbach
Motorradausfahrt Vorschau

Vereinspokalschießen

Die Spielvereinigung startete beim Vereinspokalschießen der örtlichen Vereine in Summe mit 5 Mannschaften. Zwei Herren- Mannschaften und einer männlichen Jugendmannschaft sowie einer Damenmannschaft und einer jungen Damenmannschaft.

Das intensive Training einzelner Vereinsmitglieder im Vorfeld spiegelte sich in diesem Jahr auch in den Ergebnissen im Wettkampf.

 

Ergebnisse

Platzierungen der Mannschaften:

Herren

  • 2. Platz SpVgg I
  • 4. Platz SpVgg Jugend
  • 7. Platz SpVgg II

Damen

  • 2. SpVgg
  • 6. Platz SpVgg junge Damen

Einzelplatzierungen

  • 2. Klaus Burkhardt 94 Ringe
  • 2. Margit Merkel 90 Ringe
  • 5. Beate Kawa 87 Ringe